PHP

Bitte beachten: wie in Javascript wird in PHP eine Anweisung mit dem Semikolon beendet. Hier gibt es zu den Informationen zu der Syntax von Befehlen
Ausserdem muss die Datei mit der Endung .php enden damit der Code interpretiert werden kann. Hinweis: Stelle sicher, dass du dieses Skript auf einem Server mit PHP-Unterstützung ausführst, da PHP-Code nicht im Browser allein ausgeführt werden kann.

Beispiele.

    Ausgabebefehl
    echo ("Hallo Welt");
    Variablendefinition
    $name_der_variable=wert_der_variablen;
    $eingabe="Hallo";
    $zahl=10;

3. for-Schleife

for ($i = 1; $i <= 10; $i++ )
{
    echo $i . "<br>";
}

4. Daten auslesen

$_GET und $_POST

Möchtet ihr in PHP Werte von einer Seite zur nächsten übertragen, zu greift man oft auf die zwei speziellen Variablen $_GET und $_POST zurück. Beispielsweise möchtet ihr die Benutzereingabe eines Formulars an euer Script übertragen, diese überprüfen und abspeichern. Das Übertragen dieser Benutzereingaben erfolgt entweder mittels $_GET oder $_POST.


$vorname = $_GET['vorname'];
$nachname = $_GET['nachname'];
echo "Hallo $vorname $nachname";